Aktuelles

Vorlesetag in der Grundschule Simbach

 

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages fand am 19.11.2021 eine besondere Aktion in der Grundschule Simbach statt. Diese begann mit einer gemeinsamen Einstimmung und Eröffnung in der Turnhalle.

Passend zu der vorgetragenen Geschichte „Die Sara, die zum Zirkus will“ war hier auch ein Parcour aufgebaut, um den Schülern den Inhalt dieser näherzubringen und die Erzählung lebendiger zu gestalten.

Im Anschluss durften die Kinder in Kleingruppen aus einem vielfältigen Angebot vorzustellender Bücher über Freundschaft, 1000 Gefahren und Knolle Murphy auswählen und besuchten das jeweilige Klassenzimmer.

Dort lasen die Lehrer*innen der GS Simbach und auch Irene Eicher als externe Leserin vor.

Der Klassiker „Emil und die Detektive“, welcher digital vorgetragen wurde, erfreute sich an diesem Tag hoher Beliebtheit. Vor allem die 3./4. Klässler zeigten sich zudem vom englischsprachigen Buch „Winnie& Wilbur around the World“ begeistert.

Um diesen Tag angemessen zu würdigen, wurden im anschließenden Unterricht die gehörten Texte noch besprochen und seitens der Kinder diskutiert.

Drittklässler der Grundschule Simbach erkunden den Wald

 

Passend zum Thema „Wald“ im Heimat- und Sachunterricht durften die beiden dritten Klassen der Grundschule Simbach am vergangenen Dienstag einen Ausflug zum VR-Walderlebnispfad nach Parnkofen unternehmen.

Zusammen mit der Waldpädagogin Kathy Limbrunner und Manuela Lorenz gingen die Kinder auf Entdeckungsreise. Auf dem Weg wurden viele versteckte Tierpräparate von den Schülerinnen und Schülern gefunden, die dann in zauberhaften Geschichten eingebettet von den beiden Expertinnen ausgiebig erklärt wurden.

Um die Schüler*innen für einen achtsamen Umgang mit dem Wald zu sensibilisieren, wurden anhand eines Laufspiels die Wechselwirkungen zwischen Zeit, Wald und Mensch aufgezeigt.

Ebenso wurde das angebahnte Wissen über die Laub- und Nadelbäume mit verschiedenen Sinnen gefestigt und vertieft. Abschließend fand eine spielerische Überprüfung in Form eines Quiz statt.

Etwas erschöpft, aber mit vielen Eindrücken und Erlebnissen reicher, traten die Simbacher die Rückfahrt zur Grundschule an, wo in den nächsten Wochen noch einiges zum Wald gelernt wird.

Ein herzliches Dankeschön gilt der VR-Bank Landau, die die Führungen durch den Walderlebnispfad ermöglich hat.

An der Grundschule Simbach starten dieses Jahr 35 Schulanfänger in das Schulleben

Klassenleiterin in der 1a ist Frau Kirschner, Klassenleiter in der 1b ist Herr Wolf

Am Mittwoch, den 15. September wurde an der Grundschule Simbach der Anfangsgottesdienst abgehalten.

Herr Pfarrer Mrotek (katholischer Pfarrer) und Herr Pfarrer Schön (evangelischer Pfarrer) gestalteten mit Frau Schnurr (Gemeindereferentin)

den Schulanfangsgottesdienst, der coronabedingt an der Schule und für jeweis zwei Jahrgangsstufen, stattfand.

 

 

Von 6. bis 10. September wurde für die Schüler der Grundschule Simbach "Sommerschule" angeboten. Die ehemaligen 1.-3. Klässler wurden in Reisbach und die ehemaligen 4. Klääler in Simbach unterrichtet