Aktuelles

Besuch bei den Bienen

Naturerfahrungen sind sehr wertvoll für Kinder. Sie fördern die Persönlichkeitsentwicklung und ein Wertebewusstsein für nachhaltigen Umgang mit unserer natürlichen Umwelt.

Die Klassen 2a und 3b hatten am Donnerstag den, 13.7.2023 die Gelegenheit, sich das Bienenvolk neben dem Tennisplatz genauer anzusehen.  

Zunächst legten die Kinder Schutzkleidung an. Anschließend öffnete der Imker, Herr  Fleischmann, das Bienenhaus. Mit Hilfe eines Smokers erzeugte er dabei Rauch um die Bienen zu beruhigen. Die SchülerInnen waren sehr überrascht, wie viele Tiere sich in dem Stock befanden. Nach kurzer Suche, konnte auch die Königin entdeckt werden, die sich durch ihre Größe von den anderen Bienen unterschied. Herr Fleischmann erklärte auch, dass sich die Insekten bereits jetzt auf den Winter vorbereiten, indem sie Vorräte einlagern. Interessiert stellten die Kinder viele Fragen, die geduldig beantwortet wurden.  

Zum Schluss durfte noch vorsichtig ein Finger in die Honigwabe gesteckt werden, um vom leckeren Honig zu naschen.

Weiterlesen …

Kreissportfest

Am Dienstag den 11.7.2023 fand in Wallersdorf der Kreisentscheid für den Grundschulwettbewerb „Leichtathletik“ statt.  

Die 10 Kinder die von unserer Schule daran teilnahmen reisten bei sommerlicher Hitze bereits in den Morgenstunden an. Soweit es möglich war, war auf dem gesamten Gelände für Schattenplätze gesorgt worden. Auch ein Rettungssanitäter stand bereit um kleinere Verletzungen sofort fachgerecht zu versorgen.

Mit viel Eifer trat unsere Mannschaft im Mannschaftswurf, Mannschaftsweitsprung, Sackhüpfen, Hindernisstaffel und Pendelstaffel gegen die anderen Grundschulen an.

Dabei wurden immer wieder Pausen eingelegt in der auch Wassermelonen zur Verfügung gestellt wurden.

Der Ausdauerlauf musste leider kurzfristig aufgrund der hohen Temperaturen entfallen. Die Kinder platzierten sich im Mittelfeld, so dass man durchaus mit Stolz die Heimreise antreten konnte.

Weiterlesen …

Schulluftschnuppern

SCHULLUFTSCHNUPPERN

 

Am 5. Juli stand für die Vorschulkinder des Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ ein besonderés Erlebnis auf dem Programm: Sie durften eine Stunde in der Schule verbringen und sich so schon einmal einen Eindruck davon verschaffen, was sie ab September in der ersten Klasse erwarten wird.

 

Die Kindergartenkinder waren bereits im Voraus in kleine Gruppen eingeteilt worden und kamen zusammen mit ihren Erzieherinnen in die beiden ersten Klassen, wo sie von den Schulkindern und ihren Lehrerinnen Regina Sporrer und Mechthild Becher begrüßt wurden. Eine weitere Gruppe war in der Klasse 3b von Frau Eichenseher zu Gast, die einige Vorschulkinder schon aus dem Vorkurs für Deutsch kennen.

 

Um für alle Aufgaben gerüstet zu sein, hatten die Kindergartenkinder sogar ihre Schultaschen dabei und durften diese stolz präsentieren. Nach einem kurzen Kennenlernen erledigte man gemeinsam ein paar Aufgaben zum Silbenklatschen und zur Mengenerfassung, wobei die „Großen“ die „Kleinen“ gerne unterstützten. Für Bewegung sorgte ein gemeinsamer Stopptanz. Nach so viel abwechslungsreichen Beschäftigungen war eine Brotzeit wichtig, bevor alle Kinder zusammen in die Pause gingen und miteinander spielten. So konnten die Vorschulkinder auch gleich den Pausenhof kennenlernen. Die Zeit war schnell vorbei – wie gut, dass es im September bald richtig losgeht.

Weiterlesen …

Sportfest

Sportfest der GS Simbach eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag

Auf sportliche Höchstleistungen folgte ein Freibadbesuch als Belohnung

Am Donnerstag, 22. Juni 2023, fand das alljährliche Sportfest der Grundschule Simbach bei Landau statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen marschierten alle Klassen mit Ihren LehrerInnen zum schuleigenen Sportgelände, wo das Sportfest der Grundschule, koordiniert durch Sportbeauftragte Frau Kirschner, ausgetragen wurde. Wie es sich für einen Sportwettbewerb gehört, durfte ein Aufwärmen, untermalt von fetziger Musik, nicht fehlen. Klassenweise marschierten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den zahlreich helfenden Elternvertretern von Station zu Station, wo die Lehrkräfte auf sie warteten, um die Leistungen der Jungen und Mädchen zu messen und zu dokumentieren. So konnten die Grundschüler in mehreren Disziplinen (v.a. Werfen, Springen, Laufen), natürlich jahrgangsstufengemäß angepasst, ihr Talent unter Beweis stellen. Insgesamt konnten einige beachtliche Sportleistungen bestaunt werden, aber natürlich standen die Punkte Spaß und Freude an der Bewegung im Vordergrund. Darüber hinaus war dieser gelungene Tag auch eine willkommene sportliche Abwechslung zum Schulalltag. Der Elternbeirat um Vorsitzende Frau Appinger hatte auch noch eine Überraschung parat und versorgte die Simbacher Grundschüler mit einem Eis. Da die Schülerinnen und Schüler trotz der hochsommerlichen Temperaturen so engagiert zu Gange waren und durchhielten, wurden sie von der Schulleitung mit einem abschließenden Freibadbesuch belohnt. Die Freude darüber war sichtlich groß und so plantschten viele im kühlen Nass, während andere den Vormittag mit verschiedenen Köstlichkeiten oder auf der Liegewiese ausklingen ließen.

Weiterlesen …

ADAC Fahrradturnier

ADAC Fahrradturnier

Vergangenen Donnerstag durften die beiden 4. Klassen am ADAC-Fahrradturnier auf dem Hartplatz teilnehmen. Frau Maier vom ADAC baute hierfür mit einigen Schülern einen durchaus anspruchsvollen Fahrradparcours auf. Die SchülerInnen mussten beispielsweise einhändig an einer Kette einen Kreis fahren, zwischen Holzklötzchen enge Kurven bewältigen oder möglichst schnell und fehlerfrei das Abschlussslalomrennen schaffen.

Für die drei besten Mädchen und Jungen aus beiden Klassen gab es Medaillen und für alle Kinder eine Urkunde sowie ein Lineal vom ADAC!

Ein herzliches Dank an Frau Maier, die den 4. Klässlern mit diesem Turnier zeigte, wie wichtig sicheres Radfahren ist!

Weiterlesen …